Functional
Footwear

Functional Footwear ist eine Schuh-Kategorie, die die Gesundheit und Funktion des wichtigsten Teils Deiner Laufanatomie verbessern soll: DEINEN FUSS

Zehenfreiheit®

Der Weg zu einer verbesserten Fußfunktion und schmerzfreiem Laufen beginnt mit Zehenfreiheit®!

In diesen drei kurzen Videos sprechen Lee Saxby (Biomechaniker, Lauftrainer und Erfinder der Functional FootMap) und Sebastian Bär (Schuhpionier und Erfinder des Functional Footwear-Designkonzepts) über die Merkmale von Functional Footwear, die Bedeutung eines perfekten Schuhleisten-Design und die Probleme mit herkömmlichen Laufschuhen.

Um das Inhalt zu sehen bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies
Um das Inhalt zu sehen bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies
Um das Inhalt zu sehen bitte akzeptieren Sie die Marketing Cookies

Sohlendicke

Die Dicke der Sohle hängt von der Aktivität (auf den Fuß wirkende Kräfte) und dem Gelände ab. Bei Aktivitäten, die ein maximales sensorisches Feedback erfordern, ist eine dünne Sohle geeignet. Bei Aktivitäten, bei denen der Fuß hohen, sich wiederholenden Belastungen (Marathonlauf) oder instabilen, unregelmäßigen Untergründen (Trailrunning) ausgesetzt ist, ist eine dickere Sohle, um mehr Dämpfung oder mehr Traktion zu erzielen, angemessen.

Alter und Anpassungsfähigkeit

Mit zunehmendem Alter des Fußes nimmt seine Flexibilität, Kraft und Anpassungsfähigkeit ab. Daher können die biomechanischen Reize, die mit dünnen, flexiblen Sohlen verbunden sind und als vorteilhaft für einen jungen Fuß angesehen werden, bei einem älteren Fuß (> 40 Jahre) zu Schmerz und Verletzung führen.

Es ist immer wichtig zu bedenken, dass das menschliche Gehirn, wenn es zu viel sensorischen Input erhält, diesen Input als potenziell schädlich wahrnimmt und als Schmerz im stimulierten Organ empfindet. So wird z.B. zu viel Licht als Schmerz in den Augen empfunden, zu viel Lärm wird als Schmerz in den Ohren empfunden und zu viel „Bodengefühl“ wird als Schmerz in den Füßen empfunden.

UNSERE SCHUHEMPFEHLUNGEN

nimbleToes

Ein Minimalschuh, der mit dem Konzept entwickelt wurde, die natürliche Fußfunktion so viel wie nur möglich zu unterstützen. Der nimbleToes kombiniert die biomechanischen und sensorischen Vorteile des Barfußsports mit dem Schutz und der zusätzlichen Traktion, die Du von einem herkömmlichen Sportschuh erwarten würdest.

nimbleToes Trail

Der nimbleToes Trail ist der robuste „Cousin vom Land“ der nimbleToes.
Der nimbleToes Trail wurde entwickelt, um ein minimalistisches Lauferlebnis zu bieten und gleichzeitig die Herausforderungen des Laufens in der Natur zu berücksichtigen. Er verfügt über eine speziell entwickelte Offroad-Sohle für zusätzliche Traktion und robustere Materialien im Schaft und v.a. im Zehenbereich für mehr Haltbarkeit.

nimbleToes Addict

Der nimbleToes Addict ist einzigartig: er vereint die gesamten Vorteile des Functional Footwear Designkonzeptes und bietet eine Sohleninnovation, die den 95% der Läufer, die „Fersenläufer“ sind, schmerzfreies Laufen ermöglicht.
Basierend auf dem bewährten Joe Nimble Zehenfreiheits-Leisten, der anatomisch korrekten Zehenbox und dem Nullabsatz in Kombination mit einer optimal schützenden Zwischensohle, ist er perfekt für den Freizeitläufer, der überwiegend auf Straßen unterwegs ist.