UNSERE MISSION:
LÄUFER SOLLEN LAUFEN KÖNNEN

Laufen ist die meist verbreitete Sportart der Welt. Allein in den USA und in Europa sind über 100 Millionen Freizeitläufer registriert. Die Mehrheit dieser Bevölkerung hat mit dem Laufen begonnen, um ihr Gesundheits- und Fitnessniveau zu verbessern. Leider haben die Gesundheits- und Fitnessvorteile des Laufens ihren Preis, da die Verletzungsraten bei Läufern außerordentlich hoch sind (mehr als jeder dritte Läufer berichtet von laufbedingten Schmerzen oder Verletzungen während der Vorbereitung auf einen Halb- oder Vollmarathon).

Diese Website wurde erstellt, um Läufern dabei zu helfen, Schmerzen und Verletzungen zu vermeiden, indem sie eine einfache Analyse ihrer potenziellen physiologischen und biomechanischen Risikofaktoren für laufbedingte Schmerzen anbietet. Sie bietet Lösungsansätze, die auf Korrekturübungen, technischen Ratschlägen und der Laufschuhauswahl basieren.

Blog

Wiederherstellen der Fußfunktion mit Fußkeilen.

MacConaill (1945) zeigte, dass die Knochen und Bänder des Fußes eine ausgedrehte Platte bilden, die unter den Zehen und Mittelfußköpfen flach auf dem Boden aufliegt und sich durch den Mittelfuß ausdreht, um das Fersenbein vertikal zu halbieren.

Trail Running: die passende Ausrüstung

Finde heraus, wie Du das Risiko von Verletzungen beim Trail Running verringern kannst.

Die wissenschaftliche Anwendung des „Goldlöckchenprinzips“ bezogen auf die Schuhdämpfung

„Die beste Investition ist diejenige in die Werkzeuge des eigenen Handwerks.“ Benjamin Franklin Sensorisches Feedback von den Fußsohlen ist sowohl […]

Deine individuelle
Analyse

Gratis-Version

Effektive Lösungen beginnen mit einer genauen Einschätzung des Problems.
Nachdem Du die Fragen beantwortet und den Test durchgeführt hast, erhältst Du Dein individuelles Analyseergebnis, das als permanenter Weblink zusammengefasst wird, damit Du besser verstehen kannst, wie Deine Fußfunktion Deine Laufschmerzen beeinflusst.

  • kostenlose individuelle Analyse
  • kostenlose persönliche Online-Ergebnisübersicht

Gratis

Pro-Version

Auf der gleichen Grundlage wie die kostenlose Analyse erhältst Du zusätzlich Deinen persönlichen permanenten Link, der Deine individuelle Analyse zusammenfasst. Auf der Grundlage dieser Ergebnisse erhältst Du auch ein auf Deine Laufschmerzen zugeschnittenes Korrekturübungsprogramm, einschließlich Anleitungsvideos und einer personalisierten Empfehlung für Functional Footwear.

  • persönlicher permanenter Link mit einer Zusammenfassung Deiner individuellen Analyse
  • spezifisches Korrekturübungsprogramm
  • Erklärungs- und Lehrvideos
  • personalisierte Functional Footwear Empfehlung

99,- €
Einführungsangebot nur 11,90 €

Online
Kurse

Lee Saxby und Sebastian Bär haben zusammen über 50 Jahre Erfahrung im Unterrichten von Barfuß-/ Natural-Running-Lauftechnik sowie im Design und der Herstellung von Functional Footwear. Um dieses Wissen einer breiten Basis sowohl der Lauf- als auch der Coaching-Community zugänglich zu machen, haben wir der Verständlichkeit und dem einfachen Zugang oberste Priorität eingeräumt. In den Kursen “Die Basis für Bewegung” bzw. “Biomechanische Einflussfaktoren laufbedingter Schmerzen” lernst Du die Grundlagen der Fußfunktion, der Biomechanik des Laufens und des Schuhdesigns ganz bequem von zu Hause und in Deiner eigenen Geschwindigkeit.

Übungen
für Deine Füße

Schmerzfreies Laufen beginnt im Fuß

Menschen sind zum Laufen geboren und kommen mit funktionalen, fußförmigen Füßen auf die Welt. Wir glauben, dass die Wiederherstellung der natürlichen Form und Funktion Ihres Fußes für das schmerzfreie Laufen von grundlegender Bedeutung ist. Wir können Dir zeigen, wie Du diesen Zustand mit Korrekturübungen und Functional Footwear wieder herstellst.

Die perfekte
Ausrüstung

Functional Foot Map

Die Functional FootMap ist ein praktisches System zur Analyse des Fußabdrucks, das problemlos in klinische und Fitnessumgebungen integriert werden kann.

CorrectToes

CorrectToes sind Zehenspreizer aus Silikon für Damen und Herren, die Deine Zehen in die anatomisch vorgesehene Position zueinander ausrichten. Diese Zehenspreizer für alle Zehen lassen sich bequem in Schuhen, mit Socken und/oder barfuß tragen, um Dir viel Komfort und Flexibilität zu bieten.

Functional Footwear

Functional Footwear ist eine Schuhkategorie, mit der die natürliche Funktion des menschlichen Fußes verbessert und aufrechterhalten werden soll. Finde hier den perfekten Schuh für Deinen Fußtyp und verbessere Deine Fußfunktion mit jedem Schritt, den Du läufst.

5 typische
Läuferbeschwerden

Knie

Knieschmerzen bei Läufern sind Schmerzen, die sich unter oder um die Kniescheibe oder innerhalb oder außerhalb des Kniegelenks befinden. Die genaue Position Deiner Schmerzen bestimmt die Diagnose und Kategorie der Knieschmerzen.

Schienbein

Schienbeinschmerzen bei Läufern sind Schmerzen an der Vorderseite Ihres Unterschenkels zwischen Knie und Knöchel. Der Schmerz kann direkt über Deinem Schienbein (Tibia) oder über den Muskeln sein, die sich auf der Innen- oder Außenseite der Tibia befinden. Diese Muskeln kontrollieren den Fuß und die Zehen und sind die Muskeln, die am meisten von einem instabilen Fuß und einer schlechten Laufschuhwahl betroffen sind.

Ferse

Fersenschmerzen bei Läufern sind Schmerzen im plantaren (zur Fußsohle gehörend) Bereich der Ferse und werden normalerweise als „Plantarfasziitis“ diagnostiziert. Die Schmerzen sind in der Regel morgens und nach längerem Sitzen oder Ausruhen schlimmer und können beim Laufen gelindert werden.

Oberschenkel

Oberschenkelschmerzen bei Läufern sind Schmerzen im Oberschenkel zwischen Knie und Hüfte. Befindet sich der Schmerz am vorderen, äußeren Oberschenkel, ist er mit einer Überlastung des Quadrizeps und der Hüftbeuger verbunden. Befindet sich der Schmerz im hinteren Bereich des Oberschenkels, ist er mit einer Überlastung oder der Kniesehnen verbunden.

Achillessehne

Achillessehnenschmerz bei Läufern ist ein Schmerz, der sich auf der Rückseite des Unterschenkels von der Ferse bis zum Wadenmuskel befindet. Die Achillessehne ist die größte Sehne im Körper und hat sich zu einer „Lauffeder“ entwickelt, die beim Laufen und Sprinten für Elastizität und Vortrieb sorgt.